Abschied Tivoli + Tournee „Das ist Wahnsinn!“


Frank wird nach über 7 Jahren seine Spielzeit im Schmidts Tivoli Theater beenden & als Ensemble Mitglied bei „Heisse Ecke“ am 6. März seine allerletzte Vorstellung spielen.

Am 9. März beginnt dann ein vorerst neues Kapitel, wenn er bei den Proben zu „Das ist Wahnsinn!“ einsteigt, um dann in der Rolle des „Karsten“ ab April auf Tournee zu gehen. Er wird aufgrund weiterer Engagements nicht alle Termine auf Tour spielen können.

Seine Spieltermine findet ihr hier.

Frohes Fest & einen guten Rutsch!

Auf diesem Wege wünsche ich allen besinnliche Festtage und ein gesundes, glückliches 2020!

Und wo wir schon beim Neuen Jahr sind: aktuelle Termine für die „Heisse Ecke“ im Tivoli Hamburg + „Der Vorname“ im Theater am Puls sind online.

Freue mich auf Euren Besuch!

Spieltermine 2019

Es geht in den Endspurt für 2019! Die letzten Spieltermine für „Heisse Ecke“ im Schmidts Tivoli für November sind online. Und wer noch keine Tickets für die MusicalGents hat, kann jetzt noch zuschlagen. Am Samstag, 2.11. findet das Konzert im First Stage Theater Hamburg statt. Wer es etwas südlicher mag, der besucht Frank bei der Gala der Musical Ladies & Friends am 16.11. in der Stadthalle Balingen.

Domplatz Fulda

Im August wird Frank im Stück „Bonifatius“ in einer Neuinszenierung von Stefan Huber zu sehen sein. Er spielt dort die Rolle ´Bischof Gewilip von Mainz´. Premiere auf dem Domplatz Fulda ist am 22. August, die letzte Vorstellung bereits am 28.8.

Juni-Vorschau

Im Juni wird Frank gleich an 3 Theatern zu sehen sein. Am 7.6. spielt er zum letzten Mal in dieser Saison den Vincent Larchet in „Der Vorname“. Es folgen Vorstellungen der „Heissen Ecke“ im Schmidts Tivoli Hamburg. Am 18. und 19.6. dann die allerletzten Vorstellungen als Rumpelstilzchen in „Die Märchenwelt zur Kur bestellt“ im Aalto Theater Essen. Parallel dazu wird Frank weiterhin den Don Quixote in „Der Mann von La Mancha“ proben (Premiere ist am 4.7.)

Premiere „Der Vorname“

Am 6. April wird das Stück „Der Vorname“ mit Frank in der Rolle des ‚Vincent Larchet‘ seine Premiere im Theater am Puls feiern. Regie führt Joerg Steve Mohr, der in Vergangenheit u.a. schon „Harry & Sally“ inszeniert hat. Weitere Informationen gibt es auf der Website des Theaters. Die Spieltermine sind hier zu finden. Die Karten zu den jeweiligen Vorstellunen sind immer erst 3 Monate zuvor im Verkauf.